My Blog

Jugendkonzert vom 2. September 2007, Kleines Klingental

Am Sonntagnachmittag um 17.00 spielten Kinder und Jugendliche im Museum Kleines Klingental für unsere Kinderkrippe.

Die beiden Gebrüder Jeremy (Posaune) und Joel Siegfried (Trompete) interpretierten Leonhard Bernsteins Elegy for Mippy und drei Duette von W. A. Mozart. Danach zeigten zwölf junge Geigenschülerinnen und Schüler von Vincent Providoli im·Alter von 5 bis 13 Jahren in einem Potpourri ihr geigerisches Können. Salomé Christiani (Gitarre) und Renato Wiedemann (Violine) spielten in toller Manier den ersten Satz aus der Sonata concerta von N. Paganini. Einen Höhepunkt des Konzertes bildete der Vortrag der 19-jährigen Lisa Rieder, die die Sonate I für Geige von J.S. Bach vortrug. Den Abschluss dieses schönen Konzertes bildete das Streichquartett Nr. 2 von·A. Borodin, das von Renato Wiedemann (Violine), Valentin·Haug (Violine), Sebastian Christen (Bratsche) und Sarah Didden (Cello) auf beachtlichem Niveau interpretiert wurde.

Wir danken allen Kindern und Jugendlichen und speziell auch dem Violinlehrer Vincent Providoli für den tollen Einsatz. Das Konzert war ein toller Erfolg. Die Beschucherinnen und Besucher honorierten die gezeigten Leistungen mit einer Spende von über 1200 Franken für unsere Kinderkrippe. Bravo.

thistrJugendkonzert vom 2. September 2007, Kleines Klingental